Ereignisse am 28. November:

1943Beginn der Konferenz von Teheran

Nach der Konferenz in Casablanca ab dem 14. Januar 1943 kommen in Teheran US-Präsindet Roosevelt, der britische Premier Churchill und der sowjetische Regierungschef Stalin zusammen, um über das weitere militärische Vorgehen und die Zeit nach dem Krieg zu beraten. Die Westmächte versichern, 1944 eine zweite Front in Frankreich zu eröffnen (6. Juni). Außerdem wird die Aufteilung Deutschlands in vier Teile beschlossen. Näheres regelt eine Konferenz in Jalta ab dem 4. Februar 1945.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 27. November Home 29. November >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur