Ereignisse am 9. Oktober:

1806Preußen erklärt Frankreich den Krieg

Obwohl Preußen - unter dem Eindruck der militärischen Erfolge Frankreichs in der Dreikaiserschlacht am 2. Dezember 1805 - noch ein Bündnis mit Napoleon geschlossen hatte, erklärt es Frankreich nun den Krieg. Die preußische Regierung hatte sich zuvor mit Rußland verständigt und ultimativ den Rückzug der Franzosen aus Deutschland gefordert, weil sie deren Einfluß fürchtete. Bereits am 6. August 1806 war auf Betreiben Frankreichs das Heilige Römisch Reich aufgelöst worden. Allerdings gelingt es den Preußen nicht, die Franzosen aufzuhalten, was die Niederlagen am 14. Oktober deutlich machen.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1967Ché Guevara erschossen

In bolivianischer Gefangenschaft wird der Revolutionär Ché Guevara bald nach seiner Festnahme von Soldaten der Regierung umgebracht. Dadurch wird er für viele junge Menschen auf der ganzen Welt zum Idol.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1973Presley's Ehe wird geschieden

Die am 1. Mai 1967 geschlossene Ehe zwischen Elvis Presley und Priscilla Beaullieu wird geschieden. Von nun an verschlechtert sich der Gesundheitszustand des Weltstars. Dennoch steht er weiter im Mittelpunkt des öffentlichen Interesses. Am 16. August 1977 stirbt er in seiner Villa in Memphis.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1989Großdemonstration in Leipzig

Rund 70.000 Menschen protestieren gegen das DDR-Regime. Die anwesende Volkspolizei greift nicht ein. Der Druck auf die unbeliebte Regierung hat sich durch die Flucht zahlreicher Bürger in den Westen seit dem 30. September erhöht. Mit dem 18. Oktober endet schließlich die Ära Honecker, am 9. November fällt die Berliner Mauer.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 8. Oktober Home 10. Oktober >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur