Ereignisse am 3. Oktober:

1990Tag der deutschen Einheit

Nach dem Fall der Mauer am 9. November 1989 und der Zustimmung der ehemaligen Besatzungsmächte am 12. September 1990 vereinigen sich beide deutsche Staaten. Mit schwarz-rot-goldenen Fahnen feiern Tausende in ganz Deutschland das Ende der Trennung. Der 3. Oktober wird zum Bundesfeiertag erklärt, dem "Tag der deutschen Einheit". Dem Bundestag gehören nun auch 144 von der am 18. März 1990 gewählten Volkskammer bestimmte Mitglieder an. Die ersten gesamtdeutschen Wahlen finden am 2. Dezember 1990 statt. Eine gemeinsame Währung gibt es bereits seit dem 1. Juli 1990 wieder.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 2. Oktober Home 4. Oktober >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur