Ereignisse am 30. September:

1989Ausreise gen Westen möglich

Den DDR-Bürgern, die sich in den vergangenen Wochen auf das Gelände der bundesdeutschen Botschaft in Prag geflüchtet haben, wird die Ausreise in die Bundesrepublik gestattet. Die DDR-Grenzen sind durchlässig geworden. Zuvor hatte Ungarn die Grenzen nach Österreich geöffnet und so die Flucht in den Westen möglich gemacht. Seit Anfang des Monats kommt es zu Demonstrationen gegen das verhaßte SED-Regime, beispielsweise am 9. Oktober. Der Fall der Mauer am 9. November rückt näher.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 29. September Home 1. Oktober >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur