Ereignisse am 26. September:

1923Widerstand endet

Wegen der katastrophalen Situation der deutschen Wirtschaft fordert die Reichsregierung die Bevölkerung auf, die wegen der Besetzung des Ruhrgebiets am 11. Januar 1923 angelaufenen Maßnahmen wie Streiks und Sabotage einzustellen. Nach einer Währungsreform am 15. November 1923 und Zahlungsaufschub der Alliierten im folgenden Jahr bessert sich die wirtschaftliche Situation.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1980Explosion auf Münchner Oktoberfest

Bei der Explosion einer Bombe auf dem Münchner Oktoberfest werden zwölf Menschen getötet und viele schwer verletzt. Der Sprengstoffanschlag geht vermutlich auf das Konto eines Rechtsradikalen, über die Hintergründe kann nur spekuliert werden.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 25. September Home 27. September >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur