Ereignisse am 17. September:

1156Österreich wird selbständiges Herzogtum

Das "privilegium minus" von Friedrich I. ("Barbarossa") bestätigt die vorher beschlossene Ausgrenzung der Markgrafschaft Österreich aus Bayern und erhebt sie zu einem Herzogtum.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1793Gesetz gegen Verdächtige

Der am 6. April 1793 aufgestellte radikale "Wohlfahrsausschuß" sowie das Revolutionstribunal erhalten weitere Vollmachten gegen politische Gegner. Unter dem Vorwand der Unterdrückung von Aufständen kann jede mißliebige Person verurteilt werden. Anhänger der gemäßigten Girondisten werden auf Geheiß des Tribunals ermordet. Auch die Königin Marie Antoinette wird am 16. Oktober 1793 hingerichtet.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1939Auch die Sowjetunion überfällt Polen

Das am 1. September 1939 von Truppen des Deutschen Reiches überfallene Polen wird nun auch im Osten von Trupen der Sowjetunion angegriffen. Beide Staaten verwirklichen so die am 23. August 1939 beschlossene Aufteilung Polens. Trotz eines Beistandsabkommens mit England und Frankreich vom 31. März 1939 ist der polnische Staat dem Zweifrontenkrieg gegen die übermächtigen Gegner nicht gewachsen und muß am 27. September 1939 kapitulieren.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1940Operation "Seelöwe" verschoben

Der seit dem 10. Juli 1940 andauernde Luftkrieg gegen England zur Vorbereitung einer deutschen Invasion wird wegen Erfolglosigkeit vorerst eingestellt. Der Widerstand der Royal Air Force hatte in den vergangenen Wochen auf deutscher Seite zu starken Verlusten geführt. Trotzdem kommt es weiterhin zu Angriffen auf britische Städte, wie etwa auf Coventry am 14. November 1940.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 16. September Home 18. September >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur