Ereignisse am 31. August:

1907Annäherung zwischen Briten und Russen

Rußland und Großbritannien beenden mit einem Abkommen ihren jahrzehntelangen Streit um Persien, Afghanistan und Tibet. Frankreich, das bereits seit dem 8. April 1904 mit England verbündet ist, hatte die Einigung angeregt. Für Deutschland bleibt damit das seit dem 7. Oktober 1879 verbündete Österreich einziger verläßlicher Partner, ein Interview das Kaisers am 28. Oktober 1908 sorgt zusätzlich für Spannung.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1914Deutsche siegen bei Tannenberg

Bereits einen Monat nach der Kriegserklärung vom 1. August 1914 erringt das deutsche Heer einen wichtigen Erfolg gegen die russischen Truppen, denen zunächst ein Vormarsch nach Ostpreußen gelungen war. Fast 100.000 Soldaten des Zaren geraten in Gefangenschaft. Auch der weitere Verlauf der Kampfhandlungen ist für die Deutschen erfreulich. Am 3. März 1918 wird in Brest-Litowsk Frieden geschlossen.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 30. August Home 1. September >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur