Ereignisse am 10. August:

1792Sturm auf die Tuilerien

Vor dem Hintergrund militärischer Erfolglosigkeit seit dem 20. April 1792 und innerer Zerstrittenheit kommt es in Frankreich zu Unruhen. Das Pariser Schloß wird gestürmt, die königliche Familie verhaftet. In der Folgezeit werden 1600 Revolutionsgegner und Freunde der Monarchie umgebracht. Die gesetzgebende Versammlung vom 1. Oktober 1791 wird aufgelöst und neu gewählt. Sie kommt unter dem Namen "Nationalkonvent" am 21. September 1792 zusammen. Dem König wird ab dem 11. Dezember 1792 der Prozeß gemacht.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1896Lilienthal erliegt seinen Verletzungen

Einen Tag nach seinem Absturz bei einem Testflug stirbt der Flugpionier Otto Lilienthal an seinen Verletzungen.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 9. August Home 11. August >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur