Ereignisse am 28. Juli:

1914Österreich erklärt Serbien den Krieg

Nachdem die Serben die Bedingungen des Ultimatums vom 23. Juli 1914 nicht erfüllt haben, erklärt die Regierung in Wien Serbien den Krieg. Zuvor hatte man sich am 6. Juli die Bündnistreue des Deutschen Reiches zugesichert. Aber auch Rußland hatte am 25. Juli klar Stellung bezogen, und nimmt deshalb am 29. Juli die Mobilmachung seiner Truppen vor.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 27. Juli Home 29. Juli >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur