Ereignisse am 2. Juli:

1494Aufteilung der neuen Welt

Im Vertrag von Tordesillas einigen sich die führenden seefahrenden Nationen über die Aufteilung der entdeckten Gebiete auf dem amerikanischen Kontinent: Der Bereich westlich einer gedachten Nord-Süd-Linie (nahe der Ostküste) soll spanisch werden, der östlich portugiesisch. Da zur Zeit dieser Regelung niemand ein Landstück von gigantischer Größe erwartet hat, wird fast der gesamte Kontinent spanisch.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1505Luther gelobt, Mönch zu werden

Nachdem er von einem Gewitter überrascht wurde, bittet Martin Luther um göttlichen Beistand und verspricht dafür, in einen Mönchsorden einzutreten, was er bald darauf tut. Von großer Bedeutung ist der Anschlag seiner kritischen Thesen am 31. Oktober 1517 in Wittenberg.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1900"Fliegende Zigarre"

Am Bodensee steigt der erste von Graf Ferdinand von Zeppelin konstruierte Zeppelin in die Höhe. Zwei Motoren mit je 15 PS treiben das 128 Meter lange Luftschiff an.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 1. Juli Home 3. Juli >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur