Ereignisse am 18. Juni:

1815Schlacht bei Waterloo

Der am 1. März 1815 zurückgekehrte Napoleon wird von preußischen und britisch-deutschen Truppen unter Blücher bzw. Wellington bei Waterloo geschlagen. Damit endet die "Herrschaft der 100 Tage". Napoleon war bereits am 13. März von dem seit dem 18. September tagenden Wiener Kongreß gebannt worden. Es folgt der zweite Friede von Paris am 20. November 1815.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1849Rumpfparlament aufgelöst

Das seit dem 6. Juni 1849 in Stuttgart tagende Rumpfparlament wird von würtembergischen Truppen aufgelöst. Damit existiert die am 18. Mai 1848 in Frankfurt am Main zusammengekommene, erste deutsche Nationalversammlung nicht mehr. Der Gedanke von einem deutschen Nationalstaat lebt aber weiter und wird schließlich - unter anderen Vorzeichen - am 18. Januar 1871 verwirklicht.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1881Drei-Kaiser-Vertrag

Rußland, Österreich sowie das Deutsche Reich sagen sich für den Fall eines Krieges gegenseitige Neutralität zu. Die Ängste, die am 7. Oktober 1879 in der Unterzeichnung des Zweibundabkommens gipfelten scheinen nun vorerst gebannt. Durch diesen Vertrag, der am 27. März 1884 verlängert wird, ist Frankreich ohne Partner.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1887Russisch-deutscher Rückversicherungsvertrag

In einem geheimgehaltenen Vertrag sichern sich Rußland und Deutschland gegenseitige Neutralität im Falle eines Krieges zu. Da die Differenzen zwischen Österreich und Rußland unüberwindbar geworden waren, kam eine Verlängerung des Drei-Kaiser-Vertrags vom 18. Juni 1881 nicht in Frage. Ziel Bismarcks ist nach wie vor, eine Umzingelung durch ein französisch-russisches Bündnis zu verhindern. Dafür macht er den Russen Zugeständnisse in der Balkanfrage.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1928Einweihung des "Nürburgrings"

Fast drei Jahre nach der Grundsteinlegung am 27. September 1925 wird der 22,8 Kilometer lange Rundkurs in der Eifel feierlich mit einem Motorradrennen eröffnet.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 17. Juni Home 19. Juni >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur