Ereignisse am 18. April:

1521Luther steht zu seinen Lehren

Mit seiner bekannten Vorsprache auf dem Reichstag zu Worms bekräftigt Luther nocheinmal seine Schriften und Thesen (siehe 31. Oktober 1517). Den geforderten Widerruf verweigert er, worauf - nach dem päpstlichen Bann vom 13. Januar - am 8. Mai 1521 auch die Reichsacht gegen ihn ausgesprochen wird. Damit ist er praktisch vogelfrei. Er wird am 4. Mai 1521 entführt.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1906San Franciso von Erdbeben zerstört

Die Stadt San Franciso wird von einem verherendem Erdbeben erschüttert. Beinahe die ganze Stadt wird von den Erdstößen und den anschließenden Bränden zerstört. Zahlreiche Menschen werden getötet, der Sachschaden erreicht bisher unbekannte Ausmaße.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 17. April Home 19. April >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur