Ereignisse am 9. April:

1865Südstaaten müssen in Virginia kapitulieren

Mit dem Sieg bei Gettysburg am 3. Juli 1863 hatten sich die Verhältnisse zu Gunsten der Nordstaaten verschoben. Nun müssen große Teile der Südstaatenarmeen aufgeben, die übrigen werden in den darauffolgenden Wochen geschlagen. Der Sieger, Präsident Lincoln, kann den militärischen Erfolg nicht lange genießen: Am 14. April 1865 wird er erschossen.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1940Dänemark und Norwegen besetzt

Um einer befürchteten Einnahme durch Franzosen und Engländer zuvorzukommen, beginnt das Deutsche Reich die Besetzung der neutralen Staaten Dänemark und Norwegen. Die Kriegswirtschaft des Deutschen Reiches ist insbesondere auf Erzlieferung angewiesen, die über norwegische Häfen verschickt werden. Am 10. Mai 1939 beginnen deutsche Truppen gegen Frankreich ihre nächste Offensive.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 8. April Home 10. April >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur