Ereignisse am 27. Februar:

1531"Schmalkaldischer Bund" gegründet

Vorwiegend protestantische Fürsten und Städte schließen sich zum "Schmalkaldischen Bund" zusammen, um gegen die strikte Regelung der Religion durch den Kaiser zu protestieren. Nach der gescheiterten Einigung auf dem Reichstag in Augsburg am 25. Juni 1530 besteht bei den protestantischen Fürsten das Bedürfnis, ihre Überzeugung - notfalls auch militärisch - zu verteidigen. Erste Zugeständnisse macht der Kaiser am 23. Juli 1532.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1925Neugründung der NSDAP

Während einer öffentlichen Versammlung gründet Adolf Hitler die nach seiner Inhaftierung am 1. April 1924 auseinandergefallene NSDAP auf Reichsebene neu. Das Programm vom 24. Februar 1920 behält seine Gültigkeit. Die ab dem 9. November 1925 bestehende SS soll mit schlagkräftigen Einsätzen für die nötige Aufmerksamkeit auf die Partei ziehen. Dennoch gelingt erst am 14. September 1930 der Durchbruch.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1933Brand des Reichstagsgebäudes

In der Nacht zum 28. Februar wird das Gebäude des Reichstags von Unbekannten in Brand gesetzt. Dies ist ein willkommener Anlaß für die seit dem 30. Januar 1933 amtierende Regierung Hitlers, eine Verhaftungswelle gegen politische Gegner zu starten. Am darauffolgenden 28. Februar schafft eine "Notverordnung" Hitlers dem nationalsozialistischem Terror eine gesetzliche Grundlage. Bereits seit Anfang des Monats werden politische Gegner bedroht und angegriffen, Polizei wird von der Regierung zur Unterstützung der rechten Gewalttäter ermuntert. Die NSDAP will auf diese Weise bei den Reichstagswahlen am 5. März 1933 die absolute Mehrheit erringen.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




1991Irak akzepitiert UN-Resolution

Unter dem Eindruck des alliierten Vormarschs ab dem 24. Februar 1991 nimmt der irakische Diktator Saddam Hussein die UN-Resolution 678 zum Rückzug aus Kuwait an. Seine Soldaten hinterlassen dort jedoch starke Verwüstungen. Die Alliierten stellen ihrerseits die Kampfhandlungen ein. Auf ihrer Seite sind dank der großen technischen Überlegenheit kaum Verluste zu beklagen. Eine Regelung über die Zeit nach dem Krieg wird am 4. März 1991 getroffen.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 26. Februar Home 28. Februar >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur