Ereignisse am 26. Januar:

1934Deutsches Reich und Polen schließen Nichtangriffspakt

Adolf Hitler schließt mit Vertretern Polens einen Vertrag, in dem sich beide Länder eine friedliche Nachbarschaft und die gewaltfreie Lösung anstehender Probleme versprechen. Dies bezieht sich vor allem auf die Konflikte um jene Gebiete, die Deutschland mit dem Versailler Vertrag vom 28. Juni 1919 an Polen abgetreten hatte. Am 1. September 1939 bricht Hitler diesen Vertrag und beginnt mit dem Überfall auf Polen den Zweiten Weltkrieg.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 25. Januar Home 27. Januar >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur