Ereignisse am 21. Januar:

1793Ludwig XVI. enthauptet

Der französische König wird wegen Kontakten zu revolutionsfeindlichen Staaten auf dem Schafott hingerichtet. Das vom Nationalkonvent gefaßte Urteil spiegelt die Stimmung in der Bevölkerung wieder: Die Monarchie sollte unwiderbringlich zerstört werden. Am 21. September 1792 war sie bereits per Gesetz abgeschafft worden. Dennoch kommt die Republik nicht zur Ruhe: Am 6. April 1793 wird der "Wohlfahrtsausschuß" eingerichtet.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 20. Januar Home 22. Januar >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur