Ereignisse am 19. Januar:

1919Erste Wahlen zur Weimarer Nationalversammlung

Nachdem am 9. November 1918 die Republik ausgerufen worden war, finden die ersten Wahlen zur Nationalversammlung statt. Stärkste Kraft wird die SPD, ohne dabei aber eine Mehrheit erringen zu können. Zum ersten Mal dürfen an den Wahlen, die unter dem Eindruck gewalttätiger Auseinandersetzungen in Teilen Deutschlands stattfinden, auch Frauen teilnehmen. Am 6. Februar 1919 kommt die Nationalversammlung das erste Mal zusammen.

Wenn Sie mehr zu einem Thema wissen wollen...




< 18. Januar Home 20. Januar >
www.anno-x.de

Blumen bestellen: Blumenversand online für Deutschland und weltweit
Insel, Urlaub, Meer: Hainan-Urlaub bietet Strand und Erholung pur